Vanillewaffeln mit gebackenen Bananen und Karamell

Es gibt Tage an denen hat man sich einfach ein paar frische Waffeln verdient. Heute ist so ein Tag. Mach Dir den Tag zu Deinem Waffeltag! Du hast es verdient.

Vanillewaffeln mit gebackenen Bananen und Karamell
 
Autor:
Portionen: 4-6
Zutaten
  • 4 Eier, getrennt
  • 300g Mehl
  • 2TL Zucker
  • 50g Butter, Zimmertemperatur
  • 600ml Milch
  • Mark 1 Vanilleschote (oder aus der Mühle)
Zutaten für das Karamell
  • 140g Zucker
  • 20ml Wasser
  • 50g Butter
  • 250ml Sahne
Außerdem
  • 2 Bananen
  • etwas Butter
Anleitung
  1. Zuerst die Karamellsoße zubereiten
  2. In einem Topf Zucker und Wasser geben und aufköcheln lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat und die Farbe goldbraun geworden ist
  3. Butter und Sahne zugeben und unterrühren
  4. Abkühlen lassen
  5. Eiweiß steif schlagen und zur Seite stellen
  6. Eigelb und Butter aufschlagen
  7. Mehl, Vanille, Zucker und Milch zugeben und unterrühren
  8. Eiweiß unterheben
  9. Teig ins Waffeleisen geben und Waffeln backen
  10. Bananen in Scheiben schneiden
  11. Butter in einer Pfanne erhitzen und Bananen von beiden Seiten anbraten
  12. Bananen auf die Waffeln geben und mit Karamellsoße servieren

 

 

2 Gedanken zu „Vanillewaffeln mit gebackenen Bananen und Karamell

  1. Margret Schlüter-Teichmann

    Oh Mann, sehen die gut aus! Wirklich soulfood für manche Tage, Waffeltage eben! Die werde ich sicher demnächst mal ausprobieren.

    Antworten
    1. Patrick Rosenthal Beitragsautor

      Liebe Margret, an manchen Tagen brauchen wir einfach einen Waffeltag. Lass es dir gut gehen. Lieben Gruß – Patrick

      Antworten

Kommentar verfassen