Turmeric Asia Suppe mit Chili-Klößchen

Heute wird gelöffelt. Eine heiße Suppe mit vielen Energiespendern. Die macht dich richtig fit und wärmt von innen.

Turmeric Asia Suppe mit Chili-Klößchen
 
Autor:
Portionen: 6
Zutaten
  • 50g Ingwer, gerieben
  • 1,5 Liter Hühnerbrühe
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 2 TL Turmeric
  • 200g Spinat
  • 300g Chinesische Eiernudeln
  • 1 rote Chili, fein gehackt
  • 500g Geflügel-Hackfleisch
  • 1 TL Ingwer, gemahlen
  • ½ rote Chili, fein gehackt
  • 1 Bund Koriander, fein gehackt
  • 2 TL Speisestärke
  • 1 Eiweiß
  • etwas Salz und Pfeffer
Anleitung
  1. Das weiße der Frühlingszwiebeln fein hacken
  2. Das grüne der Frühlingszwiebeln klein schneiden
  3. Zitronengras in 3 Teile schneiden und einritzen
  4. Hühnerbrühe zusammen mit dem geriebenen Ingwer, das Grün der Frühlingszwiebeln, 1 rote Chili, Zitronengras und Turmeric in einen Topf geben und 20 Minuten köcheln lassen
  5. Hackfleisch zusammen mit Eiweiß, Speisestärke, Koriander, Chili, gemahlenen Ingwer, Salz und Pfeffer vermengen und zu kleinen Klößchen formen
  6. Hühnerbrühe über ein Sieb abseihen und zurück in den Topf geben und köcheln lassen
  7. Fleischklößchen zugeben und weitere 20 Minuten köcheln lassen

 

Kommentar verfassen