Pastinaken-Kokos Kuchen

Richtig gehört. Pastinaken sind im Kuchen. Das macht ihn richtig saftig. Ihr werdet ihn lieben. Habt einen schönen Sonntag.

Ich liebe Pastinaken. Mit ihrem leicht nussigen und süßlichen Geschmack machen sie den Kuchen perfekt. Probiert es mal aus.

 

Pastinaken-Kokos Kuchen
Author: Patrick Rosenthal
Serves: Zutaten für 1 Springform 22cm
Ingredients
  • 175ml Sonnenblumenöl
  • 3 Eier
  • 75g Honig
  • 300g Mehl
  • 100g brauner Zucker
  • ½ TL Backpulver
  • 200g Pastinaken, gerieben
  • 80g Kokosflocken, geraspelt
  • 300g Frischkäse + 2TL Honig
Instructions
  1. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen
  2. Eine 22er Springform einfetten
  3. Eier zusammen mit dem Öl, Zucker und Honig aufschlagen
  4. Mehl und Backpulver zugeben und verrühren
  5. Pastinaken und Kokosflocken unterheben
  6. Teig in die Springform geben
  7. Kuchen im Ofen 45 Minuten backen
  8. Abkühlen lassen
  9. Frischkäse mit dem Honig verrühren und auf den Kuchen verteilen
  10. Bis zum Servieren kühl stellen

 

Merken

4 Kommentare
  1. Elke Walpert-Niemann
    Elke Walpert-Niemann says:

    Da wäre ich jetzt aber skeptisch. Zucchini könnt ich mir vorstellen….
    Aber bisher war alles von Dir zumindest genießbar, da passt das sicher auch.
    Danke fürs Rezept

    Antworten
    • Patrick Rosenthal
      Patrick Rosenthal says:

      Liebe Elke, vertrau mir 🙂 der Kuchen wird fantastisch schmecken. Pastinaken sind leicht süß und nussig. Eine tolle Kombination. Lieben gruß – Patrick

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen