Birnen-Tiramisu Eisterrine

Ich kann ja immer Eis essen, auch im Winter. Und die eisgekühlte Birnen-Terrine schmeckt mal richtig gut. Dazu braucht es keine Eismaschine, nur etwas Geduld bis sie gefroren ist.

Gut dass ich keine Kalorienangaben bei meinen Rezepten machen muss. Das Birnchen macht diese Eisbombe zwar etwas gesünder, aber mal ehrlich gesagt: Ist auch egal, oder? Hier geht es um den puren Genuss, am liebsten zum Abschluss eines perfekten Menüs Aber wie ich selber festgestellt habe, schmeckt sie auch wunderbar bei Kerzenschein am Abend auf dem Sofa. Habt eine tolle Eiszeit.

Birne

Birnen-Tiramisu Eisterrine
Recipe Type: Eis
Author: Patrick Rosenthal
Ingredients
  • 1 Birne, geschält und in feine Scheiben geschnitten
  • 125 ml Birnensaft
  • 125 ml Cognac oder Birnenschnaps
  • 260 g Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 750 g Mascarpone
  • 400 ml Sahne
  • Mark 1 Vanilleschote
  • Ca. 27 Löffelbiskuits
Instructions
  1. Birnen, Birnensaft, Cognac, Zitronensaft und 60 g Zucker in eine Schüssel geben und zur Seite stellen. Mascarpone mit Sahne, restlichen Zucker und Vanille aufschlagen. Eine Terrinen- oder Kuchenform mit Klarsichtfolie auslegen, so dass die Seiten noch ein paar Zentimeter überstehen. 1/4 der Mascarponemischung in eine kleine Schüssel geben und kalt stellen.
  2. Löffelbiskuits auf dem Boden verteilen. Die Hälfte der Birnen auflegen und 3 TL der Birnensaftmischung darüber gießen. Die Hälfte der Mascarponemischung darüber verteilen. Wieder 9 Löffelbiskuits auflegen, restliche Birnen darauf verteilen und 3 TL der Birnensaftmischung darüber gießen. Restliche Mascarponecreme darauf verteilen. 9 Löffelbiskuits auflegen und 3 TL Birnensaftmischung darauf verteilen. Mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens 8 Stunden einfrieren. Vor dem servieren, die Terrine etwas antauen lassen und an der Klarsichtfolie aus der Form ziehen. Mit der restlichen Mascarponecreme bestreichen und aufschneiden.

Tiramisubirne

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen